Das Projekt:
Ira von Cölln hat in Berlin gelebt, war auf Bundesebene Geschäftsführerin eines großen Verbandes und hat ganz oben mitgespielt. Eine perfekte Voraussetzung um eine eigene Kanzlei zu gründen, in der sie kleinen und mittelständischen Unternehmen zeigen kann, wie’s geht – mit Recht und Steuern. Diese effektive Doppelqualifikation, füllt sie mehr als kompetent aus. „Alles richtig” ist für sie viel zu wenig. Im Gespräch sagte sie einmal: „ich finde immer etwas, das noch geht”.

Das hat uns angesprochen und angespornt, ihre engagierte Arbeit bis aufs i-Tüpfelchen perfekt in Szene zu setzen. Im Schwung der Begeisterung wurde so aus dem Schriftzug ein komplettes Logo und aus dem Kurzprofil eine Firmenpräsenz mit allem was dazu gehört. Ganz oder gar nicht – wir finden (auch) immer noch etwas, Ira. ;-)

Unsere Leistungen:
Corporate Design • Konzeption und Programmierung Responsive Website • Geschäftsausstattung • Folder